Liebe Nutzerinnen und Nutzer, eine Liste aller bisher erstellter Artikel finden Sie unter Spezial:Alle Seiten, eine Liste mit Kurzinformationen zu den Quellen entsteht hier: Liste der Artikel. Wenn Sie selbst zum Wiki beitragen möchten, lesen Sie bitte die Seiten unter Gemeinschaftsportal.

Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Mus. 40047

Aus Liturgica notata
Version vom 2. Juli 2014, 09:40 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Mus. 40047 ist ein Antiphonale aus dem 11. Jahrhundert, das ursprünglich aus dem Kanonissenstift Quedlinburg stammt und sich heute im Besitz der Staatsbibliothek zu Berlin befindet. Auf den ersten der 144 Blätter befindet sich ein Kalendar, es folgt der Winterteil mit Temporale und Sanctorale, ebenso dann der Sommerteil. Geschrieben wurden adiastematische Neumen (mit Verwendung von Episemen und litterae significativae), und es wurde Tinte in verschiedenen Brauntönen für Text und Neumen und rote Tinte für die Rubriken verwendet.


Weblinks