Liebe Nutzerinnen und Nutzer, eine Liste aller bisher erstellter Artikel finden Sie unter Spezial:Alle Seiten, eine Liste mit Kurzinformationen zu den Quellen entsteht hier: Liste der Artikel. Wenn Sie selbst zum Wiki beitragen möchten, lesen Sie bitte die Seiten unter Gemeinschaftsportal.

Liturgica notata:Kategorienbaum

Aus Liturgica notata
Version vom 10. August 2012, 10:28 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um Artikel zu Handschriften nach bestimmten Kriterien finden zu können, sollen alle Artikel den für sie passenden Kategorien zugeordnet werden. Bei der Suche nach bestimmten Kategorien ist es so möglich, gezielt nach Graduale-Handschriften, Handschriften aus Benediktiner-Klöstern oder Handschriften des 12. Jahrhunderts zu suchen - und hoffentlich auch nach Graduale-Handschriften des 12. Jahrhunderts aus Benediktiner-Klöstern. Die Zuordnung von Handschriften zu bestimmten Institutionen durch Kategorien macht es den Autoren der Institutionen-Artikel auch einfacher, Handschriften mit eigenem Artikel den jeweiligen Institutionen zuzuordnen.

Der folgende Kategorienbaum soll in der Entstehungsphase des Wikis zunächst den Autoren einen Anhaltspunkt dafür geben, welche Kategorien bei den von ihnen bearbeiteten Artikeln in Frage kommen. In einer späteren Phase soll der Kategorienbaum auch den Benutzern helfen bei der Suche nach den Kategorientiteln, die ihre Suche am besten beschreiben.

Kategorien werden in Artikel eingefügt, indem unter den Artikeltext in doppelten eckigen Klammern erst der Begriff "Category", dann ein Doppelpunkt und dann der entsprechende Begriff aus dem Kategorienbaum geschrieben wird, für ein Antiphonale also [[Category:Antiphonale]]. Eine gut dokumentierte Handschrift sollte im Idealfall mindestens fünf Kategorien enthalten, und zwar zu Gattung, Provenienz, Datierung, Herkunfts-Institution und "moderner" Institution (Bibliothek oder Archiv). Im Einzelfall können es auch mehr sein, etwa wenn eine Handschrift des 12. Jahrhunderts im 14. Jahrhundert noch umfangreiche Nachträge erhalten hat, oder wenn eine Handschrift sowohl als Benediktiner-Handschrift als auch als Handschrift aus der Diözese Köln kategorisiert ist. Die Liste der Kategorien unter "Provenienz nach Orden" und vor allem unter "Provenienz nach Herkunft" kann verständlicherweise nicht vollständig sein und kann deshalb bei Bedarf erweitert werden, besonders wenn Handschriften von außerhalb des deutschen Raums mit aufgenommen werden.

Quelle

Quelle nach Gattung

  • Graduale
  • Missale
  • Antiphonale
  • Psalter
  • Sonstige Gattung

Quelle nach Provenienz

  • Provenienz nach Orden
    • Benediktiner-Handschrift
    • Zisterzienser-Handschrift
    • Franziskaner-Handschrift
    • Dominikaner-Handschrift
    • Prämonstratenser-Handschrift
    • Weltkirchliche Handschrift
    • Sonstiger Orden
  • Provenienz nach Diözese