Liebe Nutzerinnen und Nutzer, eine Liste aller bisher erstellter Artikel finden Sie unter Spezial:Alle Seiten, eine Liste mit Kurzinformationen zu den Quellen entsteht hier: Liste der Artikel. Wenn Sie selbst zum Wiki beitragen möchten, lesen Sie bitte die Seiten unter Gemeinschaftsportal.

Monza, Basilica di S. Giovanni Battista - Biblioteca Capitolare e Tesoro, 15/79: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Liturgica notata
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Monza, Basilica di S. Giovanni Battista - Biblioteca Capitolare e Tesoro, 15/79''' ist ein Antiphonale aus dem 12. Jahrhundert. Es wurde in St. Mayeul, Pavi…“)
 
(+ Notation)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Monza, Basilica di S. Giovanni Battista - Biblioteca Capitolare e Tesoro, 15/79''' ist ein Antiphonale aus dem 12. Jahrhundert. Es wurde in St. Mayeul, Pavia, genutzt, und umfasst 273 Blätter, wobei das Ende fehlt.
+
'''Monza, Basilica di S. Giovanni Battista - Biblioteca Capitolare e Tesoro, 15/79''' ist ein Antiphonale aus dem 12. Jahrhundert. Es wurde in St. Mayeul, Pavia, genutzt und umfasst 273 Blätter, wobei das Ende fehlt. Die Notation erfolgte auf eingeritzten Linien.
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
Zeile 6: Zeile 6:
 
[[Kategorie:Antiphonale]]
 
[[Kategorie:Antiphonale]]
 
[[Kategorie:Quelle aus Pavia, St. Mayeul]]
 
[[Kategorie:Quelle aus Pavia, St. Mayeul]]
[[Kategorie:Quelle in Monza, Ordensbibliothek]]
+
[[Kategorie:Quelle in Monza, Biblioteca Capitolare]]
 
[[Kategorie:Quelle des 12. Jahrhunderts]]
 
[[Kategorie:Quelle des 12. Jahrhunderts]]
 +
[[Kategorie:Diastematische Neumen]]

Version vom 6. Oktober 2014, 07:48 Uhr

Monza, Basilica di S. Giovanni Battista - Biblioteca Capitolare e Tesoro, 15/79 ist ein Antiphonale aus dem 12. Jahrhundert. Es wurde in St. Mayeul, Pavia, genutzt und umfasst 273 Blätter, wobei das Ende fehlt. Die Notation erfolgte auf eingeritzten Linien.

Weblinks