Liebe Nutzerinnen und Nutzer, eine Liste aller bisher erstellter Artikel finden Sie unter Spezial:Alle Seiten, eine Liste mit Kurzinformationen zu den Quellen entsteht hier: Liste der Artikel. Wenn Sie selbst zum Wiki beitragen möchten, lesen Sie bitte die Seiten unter Gemeinschaftsportal.

Heidelberg, Universitätsbibliothek, Codices Salemitani IX,17b: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Liturgica notata
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Details, Kategorie gotische Notation)
(Kategorie Rituale > Sonstige Gattung)
Zeile 7: Zeile 7:
 
* [http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/salIX17b Digitalisat] im Internet auf den Seiten der [http://www.ub.uni-heidelberg.de Universitätsbibliothek Heidelberg], abgerufen am 17.09.2012.
 
* [http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/salIX17b Digitalisat] im Internet auf den Seiten der [http://www.ub.uni-heidelberg.de Universitätsbibliothek Heidelberg], abgerufen am 17.09.2012.
  
[[Kategorie:Rituale]]
+
[[Kategorie:Sonstige Gattung]]
 
[[Kategorie:Quelle aus Konstanz]]
 
[[Kategorie:Quelle aus Konstanz]]
 
[[Kategorie:Quelle des 16. Jahrhunderts]]
 
[[Kategorie:Quelle des 16. Jahrhunderts]]

Version vom 18. September 2012, 15:46 Uhr

Heidelberg, Universitätsbibliothek, Codices Salemitani IX,17b ist ein Rituale. Auf den Seiten 8v,9v,10r und 14r-18r sind Melodien in gotischer Choralnotation enthalten. Die Handschrift ist wohl um 1500 in Konstanz entstanden.

Siehe auch

Weblinks