Liebe Nutzerinnen und Nutzer, eine Liste aller bisher erstellter Artikel finden Sie unter Spezial:Alle Seiten, eine Liste mit Kurzinformationen zu den Quellen entsteht hier: Liste der Artikel. Wenn Sie selbst zum Wiki beitragen möchten, lesen Sie bitte die Seiten unter Gemeinschaftsportal.

Heidelberg, Universitätsbibliothek, Codices Salemitani IX,67: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Liturgica notata
Wechseln zu: Navigation, Suche
(neuer Artikel)
 
(Ergänzungen)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Heidelberg, Universitätsbibliothek, Codices Salemitani IX,67''' ist ein Graduale. Die Handschrift ist um das Jahr 1225 in der Zisterzienserabtei Salem entstanden und enthält Quadratnotation.
+
'''Heidelberg, Universitätsbibliothek, Codices Salemitani IX,67''' ist ein Graduale. Die Handschrift wird auf das Jahr 1225 datiert; sie stammt aus der Zisterzienserabtei Salem und enthält Quadratnotation. Außerdem gibt es darin einen Bernahrd von Clairvaux zugeschriebenen "Tractatus cantandi graduale" sowie Hymnen zur Terz.
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
* [http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/salIX67?sid=5646b8f97e8b09d824881662bfd363de] im Internet auf den Seiten der [http://www.ub.uni-heidelberg.de Universitätsbibliothek Heidelberg], abgerufen am 26.09.2012.
+
* [http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/salIX67 Digitalisat] im Internet auf den Seiten der [http://www.ub.uni-heidelberg.de Universitätsbibliothek Heidelberg], abgerufen am 26.09.2012.
  
 
[[Kategorie:Graduale]]
 
[[Kategorie:Graduale]]

Version vom 26. September 2012, 16:32 Uhr

Heidelberg, Universitätsbibliothek, Codices Salemitani IX,67 ist ein Graduale. Die Handschrift wird auf das Jahr 1225 datiert; sie stammt aus der Zisterzienserabtei Salem und enthält Quadratnotation. Außerdem gibt es darin einen Bernahrd von Clairvaux zugeschriebenen "Tractatus cantandi graduale" sowie Hymnen zur Terz.

Siehe auch

Weblinks